Ultra Trailrunning!!

„Wenn du einen Traum hast, dann verfolge ihn, mit allem was du hast.“

VUT.JPG
Trail%201_edited.png

Steckbrief

Name: Jonas Russi

Wohnort: Andermatt und Zug, Schweiz (CH)

Beruf: eidg. med. Masseur in Ausbildung

Jahrgang: 1985

Grösse: 178cm

Gewicht: 79kg

Trainingsort: Zentralschweiz

Kurzbiografie

Wenn man in den Bergen aufwächst, ist es naheliegend, dass man sich früher oder später in diesen austobt. Mein Vater, seine Familie und Freunde liefen bereits regelmässig Bergmarathonrennen. So bin auch ich damit in Verbindung gekommen. Mit 13 Jahren nahm ich zum ersten Mal an einem 42km Trailrun teil. Vier weitere Teilnahmen folgten, dann konzentrierte ich mich voll aufs Skifahren und der Trail musste warten.

2013 war es dann wieder soweit und ich nahm vereinzelt wieder an Trailrennen teil. Seit 2018 bestreite ich jährlich zwischen 2 und 5 Trails. In den letzten Jahren durfte ich speziell auf den längeren Distanzen schöne Erfolge feiern. Auch wenn es nicht nur auf die Platzierung ankommt, ist es doch eine grosse Genugtuung für alles, was man in der Vorbereitung dafür tut.

Im Moment habe ich glücklicherweise die Möglichkeit, mehr Zeit und Energie ins Trailrunning zu investieren. Das freut mich und ich bin gespannt, wohin mich dieser Weg noch führt. Vom Trailrunning kann ich jedoch nicht leben. Ich arbeite deshalb 100% als Masseur. Seit dem 1. April habe ich mich selbständig gemacht, was für mich noch etwas mehr Aufwand bedeutet, mir aber auch mehr Freiheiten gibt.

Beim Arbeiten versuche ich möglichst viele Synergien zu nutzen. Zu meinen grössten Stärken zählen da sicher meine eigenen Erfahrungen im Sport. Ich weiss, wie sich ein guter und gesunder Körper anfühlt und ich weiss wie sich eine Verletzung, Verspannung oder Verkrampfung anfühlt. Ich denke, dass man als Sportler ein gutes Körpergefühl entwickelt und genau dieses hilft mir auch bei der Arbeit, um mich in Patienten hineinzuversetzen.

Ich kann jedem nur empfehlen sich regelmässig zu bewegen. Denn ich denke, dass ein aktiver Körper auch ein gesunder Körper ist und das sollte für uns alle das Ziel sein. Dafür muss man aber nicht 360 Kilometer laufen. Geh raus, trau dich was und mach DEINEN ersten Schritt.

Resultate

2021 Tor de Géants

Distanz: 356km

Höhenmeter: +/-27600hm

Zeit: 69:03:00

Rang (gesamt): 2

 

2021 100 Miglia del Bernina, Valmalenco Ultradistance Trail

Distanz: 150km

Höhenmeter: +/-10'000hm

Zeit: 24:20:12

Rang (gesamt): 1

2021 Swiss Canyon Trail

Distanz: 112km

Höhenmeter: +/-5500hm

Zeit: 11:32:46

Rang (gesamt): 4

2020 Swiss Peaks

Distanz: 314km

Höhenmeter: +22500/-23500hm

Zeit: 62:46:33

Rang (gesamt): 1

2020 Rheinquelle-Trail

Distanz: 42.5km

Höhenmeter: +3150/-3150hm

Zeit: 05:00:49

Rang (gesamt): 5

2019 Swiss Peaks

Distanz: 363.1km

Höhenmeter: +26480hm

Zeit: 86:35:48

Rang (gesamt): 2

2019 Eiger Ultra Trail

Distanz: 104.5km

Höhenmeter: +/-6520hm

Zeit: 13:33:43

Rang (gesamt): 18

VUT.JPG
VUT_edited.jpg

2019 Scenic Trail

Distanz: 119.7km

Höhenmeter: +/-76800hm

Zeit: 17:04:19

Rang (gesamt): 2

 

2019 Ultra Trail Lago d’Orta

DNF

2018 Swiss Peaks

Distanz: 361.3km

Höhenmeter: +25400hm

Zeit: 101:28:00

Rang (gesamt): 7

2018 Scenic Trail

Distanz: 113.7km

Höhenmeter: +/-7680hm

Zeit: 18:19:23

Rang (gesamt): 11

2017 Irontrail 201

DNF

2016 Irontrail 201

Distanz: 201km

Höhenmeter: +/-11440hm

Zeit: 40:49:00

Rang (gesamt): 6

Planung 2021

Trail de Templier

Datum: 21-24.10.2021

Distanz: 109km

Höhenmeter: +/-4832hm

Sponsoren

hoka-logo.jpg
LEKI_Logo.png
gloryfy Logo Original RGB-black.jpg
head.jpg
WOO.jpg
imholz.jpg
Day x coaching.png